• Design Ethanolkamin - Indoor und Outdoor

    Design ethanolkamin - indoor und outdoor

    Sie spielen mit dem Gedanken an einen Kamin haben jedoch keinen Schornstein und möchten auch keinen Rauchabzug einbauen. Einen Design Ethanolkamin können Sie ganz einfach installieren, ohne Rauchabzug. Das flüssige Bio-Ethanol, das in einem Ethanolkamin verbrennt wird, erzeugt echtes Feuer wie beim Verbrennen von Holz und verzaubert jeden Raum. Die unterschiedlichen Modelle bieten für jede Wohnungssituation und jeden Raum und die Terrasse den richtigen Kamin.
    Wählen Sie aus unseren Luxus Ethanolkaminen das Modell, das Ihren Vorstellungen entspricht.

    Informationen Design Ethanolkamin Kauf

    Um Ihnen den Kauf eines Bioethanols Kamins zu erleichtern haben wir Informationen zusammengestellt, die Ihnen einen Überblick verschaffen. Gerne beraten wir Sie auch persönlich, per Telefon oder Email.

    Checkliste für den Kauf eines Design Ethanolkamins
    Beratungshilfe ausfüllen
    Was ist Ethanol
    Sicherheitshinweise
    Din Vorschriften
    Weitere Informationen zu Ethanol Kamine
    mehr...

Checkliste für den Kauf eines Ethanolkamins

Die folgende Checkliste hilft Ihnen, den passenden Design Ethanolkamin zu finden.
  • Indoor Ethanolkamin oder Outdoor Ethanolkamin
    Die Entscheidung, ob der Ethanolkamin Indoor oder Outdoor verwendet wird, ist einfach. Haben Sie schon daran gedacht, den Ethanolkamin sowohl innen als auch aussen zu nutzen?
  • Designkamin
    Design Ethanolkamine gibt es als Wandethanolkamin oder als Standkamin. Sonderformen als Eckkamin oder Hängekamine sind ebenfalls im Angebot. Auch sind Modelle erhältlich, bei denen ein Ethanolkamin in ein Regal oder Sideboard eingebaut sind.
  • Einbaukamin  
    Die nächste Überlegung ist, ob der Kamin eingebaut werden soll. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Sie können einen Ethanolkamin in eine Wand einbauen, in ein Möbelstück, in einen Tisch oder in den Boden. Einbau Ethanolkamine sind für jeden Raum geeignet. Lassen Sie sich durch unsere Beispiele inspirieren.
    • Brenner einbauen
      Wenn Sie die Planung und den Einbau eines Ethanolkamins selbst durchführen reicht Ihnen ein Brenner in den richtigen Maßen. Wir führen von verschiedenen Herstellern Brenner. Der neuste Trend bei Brennern geht zu elektronischen Brennern, die per Fernbedienung oder Smartphone-App gesteuert werden
    • Einsatz für vorhandenen Kamin
      Wenn Sie einen Kamin haben, den Sie normalerweise mit Holz befeuern und diesen mit einem Ethanolbrenner ausstatten möchten gibt es dafür spezielle Kamin Einsätze.
    • Fertige Feuerbox
      Eine Feuerbox beinhaltet Brenner und eine Box, die eingebaut wird. Zu unterscheiden sind einseitig offene Feuerboxen und beidseitig offene Feuerboxen zum durchschauen mit und ohne Rahmen. Der Einbau ist einfach.  Es gibt fertige Modelle in den gängigsten Maßen.  
  • Ethanolkamin nach Maß 
    Mit Feuerboxen nach Maß können Sie Ihre individuellen Maße (Höhe, Breite, Tiefe) vorgeben und die Feuerbox wird danach gebaut. Es gibt die Möglichkeit, eine Feuerbox einseitig offen, beidseitig offen oder an 3 Seiten offen zu bauen. Ihre Vorstellungen werden umgesetzt, egal ob über Eck oder sogar gebogen.
    Sie haben ganz eigene Vorstellungen über Form, Grösse, Material? Senden Sie uns eine Skizze und wir prüfen, wie die Umsetzung aussehen könnte und Sie bekommen Ihren Wunsch Ethanolkamin.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl. Beantworten Sie die folgenden Fragen und wir stellen Ihnen die passenden Modelle zusammen.

Beratungsanfrage

Formular ausfüllen, an wohn-waerme.com senden und persönliche Beratung anfordern

Ethanol / Bioethanol - was ist das?

Ganz einfach - Ethanol ist Alkohol. Und Alkohol brennt ab einer gewissen Prozentzahl. Das kennen wir von der Feuerzangenbowle. Reiner Ethanol ist farblos und leicht entzündlich.
Bioethanol ist ein Alkohol, der aus Biomasse wie z.B. Zuckerrohr hergestellt wird indem die Biomasse vergoren wird. Es handelt sich also um erneuerbare Energie. Heutzutage hat Bioethanol viele Verwendungen. So wird es z.B. mit Benzin gemischt oder es wird bei der Herstellung von Kosmetik benutzt. Und es wird in Ethanolkaminen eingesetzt. Bioethanol oder Ethanol ist eine saubere Verbrennung und zaubert eine schöne, tanzende Flamme.
Das farblose Bioethanol verbrennt mit schwach leuchtender Flamme.
Wenn ein Bioethanolkamin installiert und betrieben wird müssen die Sicherheitsbestimmungen eingehalten, so wie bei einem Kamin mit Holz auch.

Sicherheitshinweise

Für den Betrieb eines Ethanolkamins sind ein paar Punkte auf jeden Fall zu beachten:

  • Anleitung des Herstellers beachten 
    Zu jedem Ethanolkamin wird eine ausführliche Beschreibung für die Installation und den Betrieb mitgeliefert. Lesen Sie diese Beschreibung unbedingt und beachten Sie die darin aufgeführten Hinweisen. Nur Personen, die die Hinweise durchgelesen haben, dürfen den Brenner mit Ethanol befüllen.
  • Montage  
    Der Kamin ist fachgerecht zu montieren. Beachten Sie, dass der Brenner waagrecht ausgerichtet ist. Die Standfestigkeit bei Standmodellen muss gewährleistet sein. Der Abstand zu brennbaren Materialien muss eingehalten werden. 
  • Niemals Ethanol während des Betriebs nachfüllen
    Füllen Sie den Brenner nur, wenn er kalt ist. Unsere Empfehlung ist, das Etahnol vollständig abzubrennen.
  • Tank mit vorgesehener Kanne, Trichter oder Pumpe füllen  
    Verwenden Sie zum Einfüllen des Bioethanols die vorgesehen Kanne, den mitgelieferten Trichter oder eine elektrische Pumpe. Beachten Sie je nach Modell, wo das Ethanol eingefüllt werden muss.
  • MAX Füllmarke einhalten
    Füllen Sie nur soviel Ethanol ein, bis die MAX-Markierung erreicht ist. Dadurch verhindern Sie, dass Ethanol in die Sicherheitswanne läuft.
  • Brenner regelmäßig kontollieren und reinigen
    Prüfen Sie regelmässig, dass die Sicherheitswanne leer ist. Entfernen Sie Ethanol mit einem feuchten Lappen. Ist Ethanol in der Sicherheitswanne kann es zu Verpuffungen kommen.
  • Vom Hersteller empfohlenes Ethanol verwenden 
    Befüllen Sie Ihren Ethanolkamin mit dem vom Hersteller empfohlenen Bioethanol. Dadurch wird gewährleistet, dass schöne Flammen entstehen. Minderwertiges Ethanol kann unangenehm riechen.
  • Orginalzubehör verwenden
    Benutzen Sie zum Entzünden von manuellen Brennern das Orginalzubehör. Bei elektronischen Brennern erfolgt das Anzünden über ein Bedienelement oder die Smartphone-App. 
  • Lagerung Ethanol 
    Lagern Sie das Ethanol im verschlossenen Behälter an einem kühlen Ort abseits vom Kamin. 

DIN Vorschriften

DIN 4734-1

Die DIN 4734-1 legt die Anforderungen an einen Kamin, fest, der mit Ethanol betrieben wird. Die DIN umfasst unter anderem Bauweise, Betriebsweise, Kennzeichnung und Anforderungen an die Anleitung. Hochwertige Kamine sind nach der Norm zertifiziert.

DIN EN 16647 - Feuerstellen für flüssige Brennstoffe - Dekorative Geräte, die unter Verwendung eines Alkohol basierten flüssigen oder gelfömigen Brennstoffes eine Flamme erzeugen - Nutzung im privaten Haushaltsbereich

Die europaweit gültige DIN EN 16647 wurde Anfang 2016 erlassen und ersetzt die DIN 4734-1. Die DIN regelt die Nutzung in privaten Haushalten für dekorative Geräte mit einer Leistung von max. 4,5 kW.
Die neue EU-Richtlinie besagt, dass Brenner mit mehr als 0,5 l/h Verbrauch nicht mehr im privaten Bereich eingesetzt werden dürfen. Davon nicht betroffen ist der Outdoorbereich und der öffentliche Bereich (Gastronomie und Hotellerie).

Weitere Informationen zum Thema Ethanollkamin

In den folgenden Abschnitten finden Sie weitere Information zu Ethanolkamine

Planungshilfe

Immer öfters wird ein Kamin und besonders ein Ethanolkamin in der Innenarchitektur eingesetzt um Räume zu gestalten. Sei es eingebaut in einem Möbel, an der Wand hängend, frei im Raum aufgestellt oder individuell geplant und gebaut. Die Möglichkeiten mit einem Ethanolkamin als Gestaltungselement sind nahezu unbegrenzt.
Ecosmart Fire hat ein anregendes Kollektionshandbuch herausgebracht, das die Planung erleichtert und Architekten, Innenarchitekten und Designern einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten verschafft. Mit Hilfe des Handbuchs von Ecosmart Fire kann sowohl im Indoorbereich als auch im Outdoorbereich der individuelle Einsatz eines Burnes oder einer Firebox kreativ umgesetzt werden, sowohl im privaten Bereich als auch im gewerblichen Umfeld. Planer können sich die technischen Daten der einzelnen Modelle herunterladen und in der Planung benutzen. Einbaubeispiele liefern Ideen und regen die Phantasie an.

Outdoor Ethanolkamin

Ein Outdoor Ethanolkamin ist der Witterung ausgesetzt. Der Brenner muss vor Regen und Dreck geschützt werden. Dafür gibt es Brenner mit Deckel. Zusätzlich ist eine Abdeckung für den gesamten Ethanolkamin sinnvoll, damit der Ethanolkamin nicht verdreckt. Wenn der Ethanolkamin Grössere Ethanolkamine haben teilweise Räder, so dass sie leicht bewegt werden können und so an verschiedenen Orten für eine romantische Stimmung sorgen können.